News

Theater- und Musikabend begeistert mit der „Yellow Submarine“

Theater- und Musikabend begeistert mit der „Yellow Submarine“

Erfolgreich verlief der Theater- und Musikabend unserer Realschule, bei dem eine Theaterversion des Zeichentrickfilms „Yellow Submarine“ im Mittelpunkt stand, im Bürgerhaus Selm. Fast 200 Zuschauer wohnten der 90-minütigen Aufführung bei, in der neben dem „Fantasy-Musical“ um das „gelbe Unterseeboot“ Auftritte der Schulbands zu genießen waren.

Ein Schuljahr lang hatte die Theater-AG unter der Regie von Tim Werbinsky und Viola Deister die Spielhandlung geprobt und die Schulbands hatten unter der Leitung von Benedikt Striepens alte und neue Songs, darunter natürlich einige Beatles-Klassiker, einstudiert. Überraschungsgast war Kollegin Ulla Niemietz, die mit ihrer Trompete immer wieder das Motiv der „Yellow Submarine“ erklingen ließ.

Tosender Applaus war am Ende der Lohn für eine gelungene Aufführung, von der sich auch unsere kommissarische Schulleiterin Christiane Kräling-Lietzke begeistert zeigte: „Großartig, spritzig, live“, war ihr Urteil unter der Zustimmung der zahlreichen Besucher.

Eintrag vom: 19.06.2016