News

1. Platz für die Schüler der Solar-AG der Otto-Hahn-Realschule

1. Platz für die Schüler der Solar-AG der Otto-Hahn-Realschule

Erfolgreich kehrten Schüler der Otto-Hahn-Realschule Selm vom 10. Rennen selbstgebauter Solarfahrzeuge in der Europaschule Dortmund zurück. Bei diesem regionalen Schülerwettbewerb für Solar-Modellfahrzeuge im Regierungsbezirk Arnsberg unter dem Motto „Sonne macht schnell“ holten Sven Zolder und Lars Detloff in einer Kategorie sogar den 1. Platz.
So nahmen Mitglieder der Solar-AG von Techniklehrer Holger Sprungk zum zweiten Mal mit selbstgebauten Solarrennern teil, die vom Förderverein der Otto-Hahn-Realschule gesponsert wurden. Sie traten in vier Teams in den Kategorien „Classic Cars 1.0“ und „Classic Cars 2.0“ an. Dabei erreichte das Team Sven Zolda und Lars Dettloff unter elf in „Classic Cars 1.0“ teilnehmenden Teams einen hervorragenden 1. Platz. Dieser wurde mit einem Kinogutschein im Wert von 30 € und einer Siegerurkunde ausgezeichnet. Dieses Jahr gab es in Dortmund einen Teilnahmerekord mit 51 Teams in 5 verschiedenen Kategorien.

Eintrag vom: 19.06.2016