News

DANKE, Hausaufgabenbetreuung

DANKE, Hausaufgabenbetreuung

Die Veränderung der Schullandschaft in Selm hat die natürliche Folge, dass in der Otto-Hahn-Realschule nunmehr nur noch die Jahrgänge 7-10 unterrichtet werden. Aus diesem Grunde müssen wir uns ab diesem Schuljahr von der Hausaufgabenbetreuung verabschieden, die in den letzten Jahren unser Schulleben bereichert hat.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler, aber auch viele Eltern, haben die liebevolle und zuverlässige Unterstützung bei der Fertigung der Hausaufgaben geschätzt und von den dort beschäftigten Damen Hilfestellung und persönliche Zuwendung erfahren.

Ich möchte mich auf diesem Weg herzlich bei den Damen für das große persönliche Engagement bedanken, die uns in der Hausaufgabenbetreuung unterstützt haben.

Frau Ramin, die als erste Mitstreiterin die Betreuung geprägt hat. Frau Kämper-Knaak kam nach einiger Zeit dazu und auch die Anzahl an zu betreuenden Kindern wuchs, bis zu 80 Kinder waren in einigen Schuljahren angemeldet.

Um allen Kindern gerecht werden zu können, wurden weitere Damen eingestellt. So unterstützten uns in der Folgezeit auch Frau Nies, Frau Mischke, Frau Teschner, Frau Kunath und Frau Hoff. Das Team arbeitete sehr erfolgreich und freudig zusammen und bot sehr bald, neben der Unterstützung beim Lernen, einen vielfältigen Imbiss an, um das Lernen „schmackhafter“ zu machen.

Der Dank gilt auch dem Verein „Ganz Selm“, der uns in der Organisation der formalen Gestaltung unterstützt hat.

Martina Steinbrecher

Eintrag vom: 23.08.2015