News

Traditionelles Vorlesen

Traditionelles Vorlesen

Es ist schon Tradition, dass die Lehrer(innen) am Tag der Zeugnisausgabe (1. Halbjahr) für alle Schüler(innen) der O-H-R aus einem Buch vorlesen.
In den vergangenen Wochen konnten sie sich aus dem reichhaltigen Angebot anhand der Klappentexte ihren Favoriten auswählen. Jahrgangsweise waren diese auf der Homepage und auf dem Schulhof präsentiert worden.

Nachdem die 6. Klassen der O-H-R bereits vor den Ferien bei einem Ausflug ins Kino den kleinen Bären Paddington kennengelernt hatten, gab es jetzt beim Offenen Vorlesen die Chance, noch mehr Geschichten über Paddington zu hören. Obwohl das Buch des Briten Michael Bond schon über 50 Jahre alt ist, sind Paddingtons Abenteuer - wenn er einen "alten Meister" entdecken will und selbst zum Künstler wird oder ein Familienfoto machen will - auch heute noch lustig.

Als Abschluss des Vorlesens gab es noch ein "Gruppenfoto mit Bär".

Eintrag vom: 31.01.2015