News

Ausflug der 5b zur Waldschule Cappenberg

Ausflug der 5b zur Waldschule Cappenberg

Teamtraining im Wald
„ Mit dem Linienbus fuhren wir nach Cappenberg und trafen dort Herrn Witte von der Waldschule. Er zeigte uns im Wald, wie man Brennnessel anfasst ohne sich zu verbrennen. Sogar essen konnten wir die Brennnesseln.
Danach haben wir eine Vertrauensübung gemacht. Man musste einen Klassenkameraden die Augen verbinden und durch den Wald führen. Das war toll.
Nach Seilspielen sollten wir auf einem umgefallenen Baum balancieren, ohne unsere Mitschüler (die auch auf dem Baumstamm standen) vom Baum zu stoßen. Das war schwierig. Bei einem nächsten Spiel mussten wir uns dann vor Moormonstern retten. Richtig anstrengen mussten wir uns, als wir das Huhn „Henriette“ einfangen sollten.
Ich fand den Morgen toll und die Waldschule ist zu empfehlen.“
Miriam, Schülerin der 5 b

Fotos

Eintrag vom: 13.11.2013