News

In der Metropole LONDON

In der Metropole LONDON

Am vergangenen Freitag (12.04.) starteten wieder mehr als 40 Schüler/-innen zur traditionellen „London-Tour“. Mit dem Bus ging es zur Fähre nach Calais, von dort über den Kanal nach Dover und dann weiter nach London. Die "Olympiastadt von 2012" empfing uns bei der „kleinen Stadtrundfahrt“ am frühen Morgen wolkenlos, und das 310m hohe Stahl- und Glasgebäude 'The Shard' strahlte, ebenso wie der goldglänzende Big Ben, im Licht der aufgehenden Sonne.
Am Hyde Park (Bayswater Road) starteten unsere beiden Gruppen und fuhren mit der Tube direkt zum Tower und zur Tower Bridge. Anschließend ging es zum Trafalgar Square, weiter durch die Whitehall, von der wir einen Abstecher durch das Gebäude der Horse Guards zum Horse Guards Parade machten, vorbei an der Downing Street, zum Big Ben und den Houses of Parliament.
Auf dem Weg zum Buckingham Palast kamen wir an Westminster Abbey vorbei, besuchten Dean's Yard und konnten vom St. James's Park einen Blick zurück auf Horse Guards und den Buckingham Palace werfen, den wir pünktlich zum täglichen „Changing of the Guard“ erreichten. Unsere Tour ging weiter über die Prachtstraße „The Mall“, vorbei am St. James Palace, durch die gleichnamige Straße zum Piccadilly bzw. Piccadilly Circus.
Am Nachmittag erforschten wir in Gruppen die Weltstadt und besuchten u.a. Madame Tussaud's Wachsfigurenkabinett, das London Eye, das exklusive Kaufhaus Harrod's und zahlreiche andere Highlights dieser Millionenstadt.

London-Gruppe
Um 19.45 Uhr machten wir uns erschöpft, aber mit unzähligen neuen und einzigartigen Eindrücken beladen, auf die problemlose Rückreise und erreichten um Punkt 8 Uhr unsere Schule.

Fotos

Eintrag vom: 14.04.2013