News

Die Sozial-AG

Sozial-AG

In der Sozial- AG geht es um: Soziales Engagement, Hilfsbereitschaft, Solidarität, hilfsbedürftige Menschen, Einsatz für andere… Die AG wird für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 und 9 unter der Leitung von Frau Deister angeboten. Zurzeit engagieren sich 13 Schülerinnen und Schüler in der Sozial-AG. Die AG ist in drei Phasen aufgeteilt:

In einer Theoriephase, die immer mittwochs in der 7. und 8. Stunde stattgefunden hat, haben wir wichtige Grundlagen zum sozialen Handeln erarbeitet. So erfuhren wir u.a. vieles über den Begriff „sozial“ sowie über verschiedene hilfsbedürftige Menschen und den Einrichtungen, in denen sie betreut werden. Das Rote Kreuz war zu Gast und hat uns über ihre Aufgaben und Grundsätze informiert. Zudem haben wir durch Experimente nachvollziehen können, was es bedeutet, auf Hilfe anderer angewiesen zu sein. Durch die Theoriephase wurden wir auf die anschließende Praxisphase vorbereitet.

Seit nun einigen Wochen befinden wir uns in der Praxisphase. Dabei ist jeder von uns in zwei verschiedenen sozialen Einrichtungen für jeweils 2 Monate aktiv. An einem Nachmittag in der Woche unterstützen wir mit kleinen „Hilfsdiensten“ die sozialen Einrichtungen bzw. hilfsbedürftige Menschen und Tiere. Insgesamt kooperieren 11 Einrichtungen mit der Sozial-AG, darunter sind Altenheime, Kindergärten, eine Werkstatt für Behinderte und ein Tierheim.

Abschließend werden wir in der Nachbereitungsphase die gemachten Erfahrungen besprechen und präsentieren. Zum Ausklang der Sozial-AG widmen wir uns den Menschen in den Entwicklungsländern und planen, wie wir als Schülergemeinschaft ein Projekt einer Hilfsorganisation unterstützen können. Für unseren freiwilligen Einsatz während der Sozial-AG werden wir ein Zertifikat erhalten.

von Yamina und Melina (Klasse 9e)

Eintrag vom: 03.05.2012