• -Willkommen-

    Willkommen

    bei der Otto-Hahn-Realschule Selm

  • -Wir wünschen viel Spaß-

    Wir wünschen viel Spaß

    mit unserer neuen Internetseite

Termine

15.04.2019 - 26.04.2019

Osterferien

01.05.2019

1. Mai

Talente und Expert*innen an der O-H-R

03.03.2019

Talente und Expert*innen an der O-H-R

Laura Kardanov (Kl. 10A)

Laura (16) zeichnet seit der 5. Klasse.

Zuerst waren es hauptsächlich japanische Manga- und Anime-Figuren, inzwischen interessiert sich Laura in ihren Zeichnungen aber eher für reale Menschen und ihre Gesichter.

Seit mehr als einem Jahr zeichnet sie vor allem die südkoreanische Band BTS auf der Grundlage von Fotos.

Wie ihr Mitschüler Laurent van der Werf bevorzugt Laura die Schwarz-Weiß-Zeichnung aufgrund ihrer Ausdrucksstärke.

Beruflich hat Laura noch keine klaren Vorstellungen. Das Zeichnen betreibt sie als Hobby, möchte es aber nicht zum Beruf machen. Einen Beruf im kreativen Bereich kann sie sich aber durchaus vorstellen.

Wir wünschen Laura alles Gute sowie weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Zeichnen!

 

 

Talente und Expert*innen an der O-H-R

20.02.2019

Talente und Expert*innen an der O-H-R
  1. Laurent van der Werf (Klasse 10A)

Laurent (17) ist zeichnerisch sehr talentiert.

Seine Veranlagung zum Zeichnen hat er von seinen Eltern geerbt. Schon von Kindesbeinen an hat er gemalt, seit fünf Jahren ist das Zeichnen sein Hobby.

Mit Hilfe seines Tablets zeichnet Laurent seit mehr als einem Jahr am Computer in Schwarz-Weiß Selbstporträts und Porträts seiner Freunde, aber auch fiktive Charaktere.

Sein Berufswunsch ist es, ein Handwerk zu erlernen, in dem er auch seine zeichnerische Begabung einsetzen kann.

Wir wünschen Laurent alles Gute sowie weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Zeichnen!

Weitere Bilder

 

 

Kollegiums-Treffen in der Otto-Hahn Realschule

18.02.2019

Kollegiums-Treffen in der Otto-Hahn Realschule

Zahlreiche ehemalige und aktive Lehrerinnen und Lehrer sowie Sekretärinnen und Hausmeister der Otto-Hahn-Realschule trafen sich am vergangenen Freitag (15.02.19) zu einem nachmittäglichen Wiedersehen in der Mensa der Schule.

Die letzten sieben Kolleginnen und Kollegen hatten dazu eingeladen, um wenige Monate vor dem Schließen der O-H-R noch einmal die gute alte Tradition des Kollegiumsessens aufleben zu lassen, aber auch, um sich voneinander zu verabschieden.

Es war ein wunderschöner Nachmittag, an dem viele Erinnerungen ausgetauscht wurden, aber auch Neuigkeiten sowohl aus dem Leben nach der Schule als auch aus dem Leben an anderen Schulen.

Für das leibliche Wohl sorgte ein sehr reichhaltiges, buntes Buffet, zu dem alle Anwesenden beigetragen hatten.

Vielleicht wird es ja im nächsten Jahr ein weiteres Treffen dieser Art geben … Das wäre schön!